So Beantworten Sie Eine Antispam-Frage

Inhaltsverzeichnis:

So Beantworten Sie Eine Antispam-Frage
So Beantworten Sie Eine Antispam-Frage

Video: So Beantworten Sie Eine Antispam-Frage

Video: So Beantworten Sie Eine Antispam-Frage
Video: Deutsch lernen / Fragen und Antworten / zu Lektion 53 2023, Dezember
Anonim

Nachdem Sie einen neuen Kontakt zum Instant Messaging-Dienst hinzugefügt hatten, stellten Sie fest, dass Sie anstelle einer Person von einer Maschine beantwortet wurden, die Sie auffordert, eine einfache Frage zu beantworten, um sicherzustellen, dass Sie kein Spam-Roboter sind. Was ist die Antwort auf den Automaten?

So beantworten Sie eine Antispam-Frage
So beantworten Sie eine Antispam-Frage

Anweisungen

Schritt 1

Wenn Sie aufgefordert wurden, das Ergebnis einer mathematischen Aktion einzugeben oder eine einfache Quizfrage zu beantworten, tun Sie dies. Antworten Sie beispielsweise auf die Frage "Wie viel ist 32 + 16" mit "48" (ohne Anführungszeichen) und auf die Frage "Ein Tier mit vier Beinen frisst saure Sahne, schnurrt" mit "Katze" (auch ohne Anführungszeichen).

Schritt 2

Wenn das Gerät Sie auffordert, dem Link zu folgen, sehen Sie sich das dortige Bild an und geben Sie dann Buchstaben oder Zahlen ein, seien Sie vorsichtig. Stellen Sie sicher, dass der Link tatsächlich ein Bild und keine ausführbare Datei ist. Wenn dort ein Programm (sowohl für den Computer als auch für das Telefon) vorhanden ist, führen Sie es auf keinen Fall aus - es kann bösartig sein. Wenn tatsächlich ein Bild vorhanden ist, geben Sie die darauf befindliche Zahlen- und Buchstabenkombination ein und Sie werden autorisiert. Manchmal erscheint anstelle eines Links eine Aufforderung, die Buchstaben und Zahlen auf dem Avatar des Gesprächspartners zu lesen - diese Methode ist sicherer, da Sie keine Dateien unbekannter Herkunft herunterladen müssen. In den meisten Clients müssen Sie zum Vergrößern eines Avatars nur den Mauspfeil darauf bewegen, ohne etwas anzuklicken.

Schritt 3

Wenn Sie aufgefordert werden, eine SMS an eine bestimmte Nummer zu senden, um einen Zugangscode zu erhalten, geben Sie nicht nach - die Person, die Sie zu Ihrer Kontaktliste hinzufügen möchten, hat keinen Antispam, sondern einen Virus. Geben Sie nicht nach, wenn Sie aufgefordert werden, Ihre Telefonnummer einzugeben, eine SMS-Nachricht zu erhalten und den darin angegebenen Code anzugeben - dieser Service kann auch bezahlt werden. Warnen Sie die Person auf andere Weise vor dem Vorhandensein eines Virus auf ihrem Computer - per Telefon, E-Mail. Lassen Sie ihn seinen Computer mit Antivirensoftware überprüfen, das Kennwort ändern und dann erneut versuchen, es hinzuzufügen.

Schritt 4

Geben Sie nicht nach, wenn Sie niemanden zu Ihrer Kontaktliste hinzugefügt haben, sondern im Gegenteil, eine unbekannte Person hat Sie hinzugefügt und sofort gebeten, den SMS-Dienst zu nutzen, angeblich um ihn zu entsperren. Höchstwahrscheinlich ist dies definitiv ein Spammer. Real Antispam prüft keine Kontakte, die von seinem Inhaber auf eigene Initiative hinzugefügt wurden.

Empfohlen: